herausnehmbare zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen werden hauptsächlich im Wechselgebiss eingesetzt, das heißt, wenn noch einige Milchzähne vorhanden sind, die „neuen“ Zähne aber auch im Durchbruch sind.

Sie finden somit bei Kindern und jugendlichen Patienten ihre Hauptindikation.

aktive-platteAnders als der Bionator wirken diese Spangen nur auf einen Kiefer und werden somit für den Ober- und Unterkiefer separat hergestellt. Da sie während der Tragezeit kontinuierlich leichte kieferorthopädische Kräfte auf die Zähne auswirken, bezeichnet man sie auch als „Aktive Platten“.

Sie bestehen aus einer Kunststoffbasis und einzelnen Drahtelementen (Klammern), die der Verankerung der Spange an den Zähnen dienen. Meist sind in der Mitte der Kunststoffplatten kleine Schrauben eingebaut, die einmal in der Woche gestellt werden müssen. Durch das Stellen wird die Zahnspange größer und kann so die Entwicklung des Kiefers unterstützen oder einzelne Zähne „schieben“, wenn sie regelmäßig getragen wird.

Bei leichten Zahn- oder Kieferfehlstellungen und guter Mitarbeit ist es dadurch sogar möglich, eine anschließende Behandlung mit einer festen Zahnspange zu vermeiden.

invisalign platin status

Annett Heppner

Fachzahnärztin

für Kieferorthopädie

Rudolf-Breitscheid-Straße 35

14482 Potsdam-Babelsberg

  • 0331 - 740 46 03
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten

Mo  9 bis 11 Uhr u. 13 bis 19 Uhr

Di  13 bis 19 Uhr

Mi  9 bis 11 Uhr u. 13 bis 18 Uhr

Do  13 bis 18 Uhr

Fr  nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Anfahrt